VIDEO: So wird auf Gewalt gegen Männer aufmerksam gemacht

ViolenceIsViolence
Im United Kingdom richtet sich laut Statistik fast die Hälfte (40%) der häuslichen Gewalt gegen Männer. Die ManKind Initiative möchte diese Tatsache etwas mehr in den Vordergrund stellen und zeigen, dass auch Männer zu Opfern werden können. Deshalb schickte man dieses Pärchen in London durch die Straßen. Im ersten Szenarium wird die Frau verbal und körperlich von ihren Partner attackiert. Natürlich griffen sofort einige Passanten ein. Beim zweiten Versuch wurde der Spieß umgedreht und der Mann wurde zum Opfer. Anstatt Unterstützung, hatte man für den Herrn diesmal nur Gelächter und Schmunzeleien übrig. Aber: „Violence is violence, no matter who it’s aimed at“.

ViolenceIsViolence2
ViolenceIsViolence3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein