Video: Verrücktes BMX-Projekt – Auf Schiffscontainern in die Lüfte

snygo_files003-drew-bezanson
Okay, runter geht es ja immer irgendwie, dachte ich mir, als ich die Bilder zu dieser Aktion hier gesehen habe. Doch hat sich Drew Bezanson nicht nur von dem gewaltigen Turm aus vier Frachtcontainern mit seinem Bike in die Tiefe gestürzt, sondern sich in dieser mördermäßigen Rampenkonstruktion auch wieder in die Höhe geschossen.

Unterstützung für die phänomenale Show mit dem Titel „Uncontainable“ hat Drew vom Marketing-Team von Red Bull sowie einigen guten Freunden erhalten, dank denen diesem Meister auf zwei Rädern ein überaus angemessener Schauplatz zur Verfügung gestellt wurde. So flüssig die Tricks auch aussehen: Der kanadische BMX-Fahrer hat monatelang für diesen Parcours trainiert, ein riesiges Luftkissen half ihm dabei, die Drops, Backflips und Wallrides einzustudieren – wir sehen hier also keinen durchgeknallten Angeber, sondern einen professionell vorbereiteten Sportler. Hut ab!




(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein