VIDEO: Was die Münze eines kleinen Mädchens „anrichtete“

Ode-to-Joy-video
Da steht ein eingefrorener und einsamer Musiker mit seiner Bassvioline in der spanischen Fußgängerzone. Vor ihm ein Hut. Dann nähert sich ein kleines Mädchen und schmeißt eine Münze hinein. Der Mann fängt an zu spielen – „Freude schöner Götterfunken“. Dann gesellen sich mehr und mehr Musiker dazu, Instrument für Instrument und am Ende noch ein Chor. Das Alles soll Werbung für die spanische Bankengruppe „Banco Sabadell“ sein, die eben für eine gute Investition deines Geldes stehen…

Ode-to-Joy-video2
Ode-to-Joy-video3
http://www.youtube.com/watch?v=pFmqO3Sf82M

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein