VIDEO: Was man(n) alles im Bart verstecken kann

Magic_Beard
Das hier ist Ben Garvin. Mithilfe einer iPhone App namens „Stop Motion Studio“ und Adobe Premiere Pro nahm er dieses kreative Video auf. Dabei macht er allerhand Faxen mit seinem Bart, zaubert Stifte und Gemüse aus ihn heraus und rasiert das Teil am Ende vollständig ab. Sein Motto „Never let a good beard go to waste“. Als erstes durfte sich übrigens sein 7-jähriger Sohn das Meisterwerk anschauen. Ich will nicht wissen, wie lang er daran gesessen hat. Hier nun also Ben und sein „Magic Beard“:

Magic_Beard2
Magic_Beard3

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein