„Villa Vals“ – Das Schweizer „Erdhaus“ bietet Komfort auf 3 Etagen

villa-vals-klonblog
Im Jahre 2009 wurde eine ganz spezielle Ferienwohnung fertiggestellt. Wen es also in den schweizerischen Kanton Graubünden verschlagen sollte, der kann sich – das nötige Kleingeld natürlich vorausgesetzt – in die Villa Vals einmieten. Das „Erdhaus“ wurde von Bjarne Mastenbroek und Christian Müller kreiert. Die Unterkunft wurde dabei komplett in die Landschaft integriert. Da hatten wir ja letzte Woche auch dieses tolle Beispiel. Der Zugang erfolgt über einen unterirdischen Tunnel. Die fensterreiche Fassade sowie die riesige Terrasse bieten einen wunderbaren Ausblick auf Natur und Berge. Beim Interior geben sich Niederländische und Schweizer Designer die Klinke in die Hand. Bis zu 8 Personen finden hier auf gleich mehreren Etagen Platz. Die Preise liegen zwischen 385 € und 580 € pro Tag.

villa-vals-klonblog2
villa-vals-klonblog3
villa-vals-klonblog4
villa-vals-klonblog5
villa-vals-klonblog6
villa-vals-klonblog7
Fotos: Iwan Baan

(via)

1 Kommentar

  1. Dieses „Erdhaus“ ist ein Traum. Es ist ganz modern und trotzdem gemütlich, diese Gratwanderung findet man nicht oft so gut gelungen. Am meisten beeindruckt mich, wie unauffällig sich dieses Haus in die Landschaft einfügt. Es ist da, aber es stiehlt der wunderschönen Landschaft nicht die Schau. Es wirkt fast so, als ob sich das Haus ducken würde, um ja nicht aufzufallen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein