Vincent Bal spielt mit den Schatten von Alltagsgegenständen

vincent-bal-klonblog
Das passiert gerade, wenn man ganz alltägliche Gegenstände wie z.B. etwas Kleingeld oder ein Glas Wasser auf dem Tisch liegen oder stehen lässt: Die Sonne schnappt sie sich und zaubert teilweise kuriose Schatten. Und damit erledigt sie die Vorarbeit für Vincent Bal aus Belgien. Der Alltags-Doodler sucht sich regelmäßig immer wieder neue Schatten aus, die er dann mithilfe seiner Stifte in kleine Zeichnungen verwandelt. Bei der Motivfindung kann mal ein Blatt, mal das Schlüsselbund und mal der adidas Superstar behilflich sein. Aus letztgenannter Vorlage wurde z.B. Homer Simpson geformt. Seht selbst:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein