VIRAL: KLM testet Fluggäste mit eigenwilligen Wartesitz

KLM_Flat-Or-Not
Ihr kennt das ja. Man hat am Flughafen eingecheckt und dann beginnt die Warterei. Diese Leute machten es sich auch bequem. Aber leider nicht so, wie sie eigentlich sollten. KLM parkte nämlich auch einen speziellen und ferngesteuerten Wartesitz in die Halle. Der gehört zur neuen KLM World Business Class und verfügt über jede Menge Komfort. Aber am wichtigsten: Er lässt sich komplett in ein Bett umwandeln. Die wartenden Gäste sollten sich also langmachen. Aber wer ließ sich dazu hinreißen? Der unwissende „Sieger“ gewann 2 World Business Class Tickets. #FlatOrNot war geboren, das ihr übrigens auch online spielen könnt und ebenfalls Tickets absahnen könnt.

Jetzt seht ihr aber erstmal, wer sich im hier gezeigten Video tatsächlich mitreißen ließ und sich einfach langlegte. Viele sind ja irgendwann genervt aufgestanden oder haben den Platz gewechselt. Die versteckte Kamera wartete aber nur auf denjenigen, der es sich einfach bequem machte und hinlegte. Irgendwann war der Moment dann gekommen. Es gab tatsächlich eine Person, die keinen Rückzieher machte. Umso erstaunter war die, als plötzlich ein Kamerateam ankam und ihr Tickets überreichte.

Die World Business Class Tickets von KLM könnt ihr übrigens auch gewinnen. Klickt euch dazu einfach mal bei Flat Or Not rein und beweist eure Menschenkenntnis. Anhand von 3 ähnlichen Flughafensituationen müsst ihr die Reaktion der gezeigten Person vorhersagen. Danach nehmt ihr automatisch an der Verlosung teil und könnt in Kürze vielleicht um die Welt fliegen – mit Begleitperson und mit Ziel eurer Wahl.

KLM_Flat-Or-Not2
KLM_Flat-Or-Not3
KLM_Flat-Or-Not4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein