Virgin Holidays stellt ein Baumhaus ins Zentrum von London

snygo-an-african-inspired-treehouse1
Mitten in London, im Stadtteil South Bank, steht derzeit ein Baumhaus, das stark an typisch afrikanische Behausungen erinnert. Das ist kein Zufall, schließlich möchte das Reiseunternehmen Virgin Holidays damit Werbung für einen Urlaub in Südafrika machen. Doch das Haus, das auf vier Baumstämmen inmitten der Londoner Betonwüste steht, ist nicht nur zum Anschauen gedacht. Die Installation ist mit einem Gewinnspiel verbunden, bei dem man Übernachtungen im Haus gewinnen kann.

In der Übernachtung inklusive ist ein Sechs-Gänge-Menü, das vom aus Südafrika stammende Sternekoch Petrus Madutlela zubereitet wird. Allerdings bestehen die Mahlzeiten aus Zutaten, die man in Südafrika auf den Teller bekommen würde, wie etwa Mehlwürmern, Strauß und Krokodil. Genießen können dies die Gewinner zehn Meter über dem Boden, bevor sie sich in die vom Designer Hubert Zandberg gestalteten Räume zurückziehen. Vom Schlafzimmer aus gibt es dann einen traumhaften Blick auf Londons Skyline.
















(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein