Virtuelle Friedhöfe gedenken ausgedienten Google Produkten

Seit über zwanzig Jahren erleichtert Google das Durchblättern des Netzes. Längst handelt es sich dabei nicht mehr nur um eine Suchmaschine. Google – das ist ein ganzes Produktuniversum, wo ständig Neues ausprobiert und Altes eingestampft wird, etwa weil die Nutzerzahlen nicht für sich sprechen oder bereits ein Doppelgänger im System herumlungert.

Zwei Websiten gedenken Produkten wie Google+, deren Überleben nicht gesichert werden konnte. Der Google Cemetery kommentiert jede Produktpleite mit Sterbedaten und dem Grund des Abschaltens. Etwas minimalistischer in der Optik, aber nicht weniger humorvoll ist die Website Killed by Google, die jeden Produktwegfall eingehend kommentiert, aber auf bunte Bildchen getrost verzichten kann – Schwarz-Weiß passt auch irgendwie besser zum „morbiden“ Thema.


(via) Copyright Google I  Google Cemetery

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein