Vladimir Zhilenko baut einen Fußball aus Holz


Die Zeiten, in denen ein Fußball aus Leder gemacht war, sind zwar lange vorbei, aber zuweilen sieht man auf Amateur- und Dorfplätzen noch die runden Spielgeräte mit den zweifarbigen Fünfecken. Warum, so dachte sich der Tischler Vladimir Zhilenko sollte man einen solchen Fußball nicht statt aus Leder aus Holz fertigen. Also machte sich der Russe ans Werk und warf seine Geräte an.

Zuerst ging es darum, die einzelnen Holzstücke auszusägen und zu perfekt symmetrischen Fünfecken zurechtzuschneiden. Allein die Aufgabe war schon sehr anspruchsvoll, schließlich würde sich jede Macke am Ende rächen. Als Zhilenko alle Einzelteile in zwei verschiedenen Holzsorten beisammen hatte, musste er sie mit ähnlicher Präzision so zusammenkleben, dass sie einen runden Ball ergeben. Der letzte Schritt war dann die Bearbeitung mit einer Schleifmaschine, die dem Ergebnis einen wunderbaren Look verlieh. Spielen sollte man mit dem hölzernen Ball allerdings nicht.

Как изготовить футбольный мяч из дерева. How to make a wooden soccer ball

(via)

1 Kommentar

  1. Nur die 12 schwarzen Teile sind Fünfecken; die weißen, von denen die alten Fußbälle deutlich mehr haben, nämlich 20, sind Sechsecke, wie man auch auf euren Bildern leicht sehen kann.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein