Von der Leinwand auf die Mauer: Künstler verwandelt bekanntes Gemälde in Street Art

Vor drei Jahren haben wir das erste Mal vom „Outings Project“ berichtet. Seither hat Julien de Casabianca weitere Gemälde alter Meister in neue Street Art verwandelt und damit aus dem Museum geholt. Sein neuestes Werk ist in Kollaboration mit dem Memphis Brooks Museum of Art entstanden, welches im Rahmen von „Brooks Outside“ die Schätze seiner Gemäldegalerie einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich möchte. Wo ginge das besser als im öffentlichen Raum?

In 2014, Julien de Casabianca launched Outings Project, which consists in bringing paintings from museum walls into the streets.“

Auf der Fassade sehen wir ein melancholisches Mädchen, wie es William Adolphe Bouguereau 1886 für „Au pied de la Falaise“ gemalt hat.












(via) Copyright Julien de Casabianca

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein