Vorsicht, Spoiler! Handlungen bekannter Spielfilme als Grafiken

Gute Filme haben einen Spannungsbogen von Anfang bis Ende. Richtig gute Filme tragen dazu noch eine eigene Handschrift, nämlich die des Regisseurs. Die Regie ist schließlich federführend, wenn es um Frame-Auswahl, Kameraeinstellung und Rollenbesetzung geht. Doch was macht Streifen namhafter Regisseure wie Quentin Tarantino, Woody Allen oder Peter Jackson eigentlich so einzigartig?

Der Grafikdesigner Behzad Nohoseini hat mal genauer hingeschaut. Unter der Lupe laufen die Handlungsstränge in einem Brennpunkt zusammen, den der Gute mal eben illustriert hat. Splatter, Herzschmerz und gefühlt unendlich viele Stationen … Irgendwie stimmig diese verknappten Zusammenfassungen aus dem Autorenkino, findest du nicht auch?

Copyright Behzad Nohoseini I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein