„Walk of Flame“: Zippo Feuerzeuge in bedeutenden Hollywood-Nebenrollen

In einem Hollywood-Film wimmelt es normalerweise von Requisiten. Die meisten davon fallen uns nur dann auf, wenn wir uns sehr darauf konzentrieren, während andere sogar eine wichtige Rolle für die Handlung spielen. Ein gleichermaßen beliebter wie nützlicher Gegenstand in Filmen ist zum Beispiel das Feuerzeug. Damit bringen die Helden Licht in eine dunkle Höhle oder lösen ohrenbetäubende Explosionen aus.

Seit vielen Jahrzehnten stellt das Unternehmen Zippo die beliebtesten Sturmfeuerzeuge der Welt her. Kein Wunder also, dass viele von ihnen auch in Kinofilmen zu sehen waren. Die Kampagne „Walk of Flame“, die Zippo gerade in Zusammenarbeit mit der Internet-Plattform IMDb gestartet hat, macht uns auf diese Erfolgsgeschichte aufmerksam. Im Mittelpunkt steht ein Video, in dem Russell Bobbitt, einer der angesehensten Requisiteure Hollywoods, über seine Arbeit spricht.

Mehr als 50 Filme hat Bobbitt im Laufe seiner Karriere mit Gegenständen gefüllt. Weil er derzeit für Marvel tätig ist, gehören das Schild von Captain America und der Hammer von Thor zu den Requisiten, die Bobbitt zuletzt ausgewählt hat. Auch mit Feuerzeugen hat der Profi-Ausstatter schon einiges zu tun. So hat er in „Drei Engel für Charlie“ aus dem Jahr 2000 ein Zippo untergebracht. Das Teil mit der amerikanischen Flagge sorgte dafür, dass sich die gefesselte Drew Barrymore befreien konnte. Weitere Feuerzeuge von Zippo findest du in „Stirb langsam“ von 1988, „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“ von 1989 oder in „Ocean’s Thirteen“ von 2007.

Bobbitt erzählt auch davon, dass ein Feuerzeug eine starke Wirkung auf die Charakterisierung einer Filmfigur hat. So brachte er dem Schauspieler Omri Katz am Set von „Hocus Pocus“ (1993) bei, wie er das Feuerzeug mit einer Hand aufmachen kann, um cool zu wirken. Katz übte es Tag und Nacht und konnte seine neu erlernten Fähigkeiten schließlich im Film präsentieren.

Falls du dir auch ein Stück Hollywood-Geschichte in Form eines Sturmfeuerzeugs in die Hosentasche holen willst, kannst du das jetzt tun. Zippo hat nämlich eine Kollektion auf den Markt gebracht, die von berühmten Filmdesigns inspiriert sind. Dazu gehören das erwähnte Feuerzeug aus „Drei Engel für Charlie“ mit der US-Flagge sowie fünf weitere Teile. Du bekommst sie zu einem Preis ab 39,95 Euro auf der Homepage von Zippo.






Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch ZIPPO
ANZEIGE

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein