Walking Dead Bloodstore: Merchandise-Artikel gegen Blutspende

the-walking-dead-bloodstore3
Stellt euch vor, ihr würdet in einen Fan-Shop spazieren, sucht euch einige Dinge aus und geht dann zur Kasse. Cash oder EC-Karte ist aber nicht – du kannst nur mit Blut bezahlen. Genauso lief das im Pop-up Shop von „The Walking Dead“ ab. Der wurde von Torke+CC und The Portuguese National Blood Bank Institute ins Leben gerufen – zum Start der 4. Staffel auf Fox. Und weil die Fans ja alle auf Blut stehen, gibt es auch im Shop jede Menge blutige Wände zu sehen. Die Bezahlung erfolgte dann auch mit dem roten Lebenssaft. So erreichte man gleichzeitig eine unglaubliche Steigerung von 571% in puncto Blutspende. Also gleich mal 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

the-walking-dead-bloodstore2
the-walking-dead-bloodstore
the-walking-dead-bloodstore4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein