Warnung an den Postboten: Bitte keine Werbung einwerfen oder Schredder

Ein Aufkleber schützt vor ungewollter Werbung nicht. Das weiß jeder, der so ein „Bitte keine Werbung einwerfen“-Schild am Briefkasten kleben hat. Trotzdem findet der ein oder andere Bettelbrief seinen Weg durch den Briefschlitz. Vom Finanzamt zum Beispiel. Davor kann einen auch die DSGVO nicht bewahren. Schade eigentlich.

The things i make are made with tools that proper engineers would laugh at but i’m proof you don’t need an expensive lathe and huge welder to create something amazing.“

Doch der Brite Colin Furze hatte da mal eine Idee. Ja, zugegeben, es ist ein bisschen banksyesk, aber definitiv effektiv. Komm, Schredder: Fass! Blöd nur, wenn die Hand des Postboten in der Vorrichtung landet oder, schlimmer noch, ein Liebesbrief in die ewigen Jagdgründe der Papierschnipsel eingeht.


Letterbox SHREDDER shreds EVERYTHING

(via) Copyright Colin Furze

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein