WATT Bike – bequem durch die City

Elektrobikes haben komischerweise ja nicht gerade einen sonderlich guten Ruf. Bisher waren das eher die Fahrräder für Rentner, die die Berge nicht mehr hinauf kommen. Für den normalen Fahrradfahrer war bisher immer nur die eigene Muskelkraft das Mittel zum Ziel.

Der Französische Designer Jerome Blanchard möchte nun mit dem „WATT“ das Elektrobige wieder modern und chic machen.
Über eine integrierte Batterie werden die Pedalenbewegungen unterstützt. Gleichzeitig lädt sie sich immer wieder über einen Dynamo bei der Fahrt auf. Überschüssige Energie kann dann für „externe Anwendungen“, wie z.B. ein iPhone am Lenker, ein Navigationssystem oder sonst ein beliebiges USB-Gadget verwendet werden.

Zusätzlich kommt das „WATT“ mit einem elektromagnetisches Stossdämpfer und sogar ABS (Anti-Blockier-Bremssystem) daher. So wird die Fahrt durch die Stadt nicht nur leichter und bequemer, sondern durch die Energieversorgung können auch beliebige Gadgets auf die Fahrt mitgenommen werden. Und optisch sieht das „WATT“ doch auch noch sehr gelungen aus!

gefunden auf Designcrave

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein