Wear Space – tragbare Privatsphäre von Panasonic

Großraumbüros sollen nicht nur kostengünstig sein, sondern auch kurze Dienstwege ermöglichen und Synergien durch die Kommunikation zwischen den Mitarbeitern schaffen. Doch was tun, wenn es zu viel der Kommunikation wird? Mal ein Smalltalk hier, mal ein Schwätzchen da, mal ein neugieriger Blick hin zum Bildschirm des Büronachbars, mal ein verträumter Blick aus dem Fenster. Kurzum, die Atmosphäre in einem solchen Büro ist vielleicht kreativ, aber nicht zwingend konzentrationsfördernd.

Das „Wear Space“ von Panasonic soll laut Hersteller effektiv gegen alle Ablenkungen und Versuchungen von einem Open Space Office sein. Einfach eine 300 g schwere Kombination aus Kopfhörern und einer Art moderner Scheuklappen auf den Kopf setzen und die Umgebung ausblenden.

Eine wirksame Geräuschunterdrückung hilft, sich der Aufgabe voll und ganz zu widmen. Kurzum, ein Traum eines jeden Arbeitgebers: Ein eifriger, zielstrebiger Mitarbeiter an einem möglichst günstigen Arbeitsplatz.






集中力を高めるウェアラブル端末「WEAR SPACE」

(via) Copyright Wear Space I Panasonic

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein