Weltraummöbel von Harold Sangouard – gemütlich durch die Galaxie


Die neuen Möbelkreationen des Franzosen Harold Sangouard aka HAROW sind von der Weltraumfahrt inspiriert. Unter anderem haben ihm die Internationale Weltraumstation ISS und die Satelliten auf der Erdumlaufbahn angetan.

Die Ledersessel und -sofas, neulich von der Wexler Gallery aus Philadelphia während dem Salon Art+Design in New York vorgestellt, wirken erstaunlicherweise futuristisch und nostalgisch zugleich. Die Kombination aus einem schlichten und schlanken Holzgestell und luxuriös gesteppter Lederpolsterung erweist sich als eine durchaus attraktive Idee.

Die orbitale Einrichtung schaut edel und bequem aus. Ob die Astronauten wirklich dermaßen stilvoll um die Erde kreisen, sei dahingestellt. Ich für meinen Teil würde es ihnen gerne gönnen.

Harow is a French design studio creating products that are the perfect blend between art and design, bringing the first one into the second one. Our philosophy is not to follow any trend but to focus on the beauty of the objects, which results in a pleasurable viewing.

Each piece of work is first considered as an art piece and is then transformed into functional objects. All of our pieces are fully handcrafted until they meet perfection, only then are they released into the art creations.“











(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein