Wenn das iPhone zur Wanduhr wird

Was im Zuge des iPhones schon für kreative Apps entstanden sind, ist immer wieder erstaunlich. Und was es erst für Möglichekiten gibt, wenn man App und Hardware als Symbiose verkaufen kann?

So wie Sharperimage mit dieser Uhr für das iPhone. iPhone in den Dock stecken, App starten und schon ergeben iPhone und Dockingstation zusammen eine Wanduhr, die nebenbei auch noch als Lautsprecher dienen kann.

Die Antwort auf die Frage nach Sinn oder Unsinn dieses Gadgets sei jedem selbst überlassen. Jedenfalls ist man mit knapp 60$ dabei.

via Gizmodo

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein