Wenn Nicky Leanne Kumar ausmalt, beruhigt uns das

Die Kanadierin Nicky Leanne Kumar studiert Gesundheitswissenschaften und bereitet gerade ihre Doktorarbeit vor. In ihrer Freizeit greift sie aber gerne zu Filzstiften und malt simple Formen wie Kreise und Vierecke aus. Die Bilder sind aber nicht so sehr das Faszinierende, sondern vielmehr die kurzen Making-of-Videos, die sie auf Instagram veröffentlicht. Obwohl sie künstlerisch eher weniger anspruchsvoll sind, strahlen sie doch eine gewisse Ruhe aus. Besonders eindrucksvoll sind die Werke, bei denen Kumar Farbverläufe mit dem Filzstift darstellt.

Wie ihr Portfolio zeigt, hat die Künstlerin auch komplexere Motive drauf. Zum Beispiel beschäftigt sie sich mit Mandalas und malt Akte. Wenn dich diese Arbeiten interessieren, kannst du dir im Online-Shop von Kumar Prints davon zulegen. Kurz vor Weihnachten hat sie die Preise dafür ein wenig runtergeschraubt.

https://www.instagram.com/p/BqbV996lIIV/

View this post on Instagram

Ok my dudes. This is dedicated to the peeps who weren’t familiar with my colouring videos and were expecting something to happen with my last circle video. Filling it up wasn’t satisfying enough 😆 Is this better?? Lol . So, got myself some Chameleon markers and this is my first try. I used them on regular sketch book paper, thus the immense amount of bleeding 😖 Next time I’ll try them on card stock! This is streaky but I used the bullet tip and I think using the brush tip will help eliminate that problem. All that aside, they’re fun to use and I think I like them. The markers work by holding the colour tip against a clear pen tip for a number of seconds. The longer you hold them together, the greater the blendy effect 👌🏻 Next up – a flower! What do you think? Kinda cool? . @chameleon_art_products . . . . . ♥️

A post shared by Nicky Kumar (@nickyleannekumarart) on

(via) Copyright Nicky Leanne Kumar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein