Wetter, kindgerecht erklärt – Papa und Sohn rocken das Internet mit einem kreativen Wetterbericht

Wetterbericht ist ein klassisches „Last but not least“-Ding. Kommt zwar meistens in den Nachrichten so ziemlich zum Schluss, ist aber alles andere als unbedeutend. Die Wetterfeen, -frösche und andere Profis mühen sich ab, den Bericht etwas unterhaltsamer zu gestalten. Doch was dieses Duo hier abzieht – der Papa Charlie Corts als Regisseur und sein Sohn als Star – ist einfach einmalig. Aber woher kommt diese Idee?

Nicht von den beiden, sondern vermutlich von den Kindergärtnerinnen. In der Kita, die Charlies Junior besucht, wird das Wetter täglich von einem der Kids erklärt. Als eine rhetorische Übung oder so. Nun war dieser Kleine dran – und siehe da! Es wurde ein Hit gelandet und zudem ein cooles Vorbild für erwachsene Wetter-Erklärer. Einen sonnigen Frühlingstag allerseits!

Kindergarten Weather Report

(via) Copyright Charlie Corts

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein