What drives Till Nowak? – Audi stellt uns den Künstler und seinen Kurzfilm vor

audi-What-drives-Till-Nowak

SPONSORED POST – Habt ihr schonmal von Till Nowak gehört? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit. Der Digital Artist und Filmemacher wurde 1980 geboren und lebt und arbeitet heute in Hamburg. Er macht ganz abgefahrene Filme, in denen sich Animation und Realität zu völlig surrealen Welten vermischen. Wenn ihr besser wissen wollt, was ich damit meine, dann guckt euch den Trailer zu seinem neuen Kurzfilm “Dissonance” an, der gerade auf der 65. Berlinale gezeigt wurde. Der ist wirklich extrem gut geworden, sieht super aus und hat eine spannende Message.

Sehr interessant ist auch ein Interview mit dem Künstler, das Audi kürzlich geführt hat. Im Rahmen der Kampagne “What drives you” werden immer wieder verschiedene Menschen vorgestellt und erzählen von ihren Ideen. Till Nowak gibt uns in seinem Interview einen Einblick in seine Kindheit und seine kreativen Anfänge in einer sehr kreativen Familie. Inzwischen ist er an einem Punkt angekommen, wo er es sich auch vorstellen kann, an einem großen Hollywood-Film zu arbeiten. Wir sollten uns seinen Namen also auf alle Fälle schonmal merken!



Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung durch Audi.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein