Wie Domino Day, nur ausgebuffter: Wenn Bastler eine Wette verlieren …


Bastler jackofallspades98 hat eine Wette gegen einen Geek-Kollegen verloren. Sein Wetteinsatz? Eine Maschine zu bauen, die größer sein sollte als alles andere, was er bisher zustande gebracht hat – um genau zu sein: eine Maschine, die über zwei Tische reicht. Gesagt, getan? Nun, nicht ganz.

Bevor die Schnappmatik aus Zahnrädern, Golfbällen, Sprungschanzen, Loopings, Rampen und Katapulten einsatzbereit war, vergingen tatsächlich vier Monate. Der Weg bis zum Erfolg war mit sage und schreibe 297 Fehlschlägen gepflastert, doch am Ende sollte das Teil bis zum Ende durchrattern. Und wozu das Ganze? Als persönliche Challenge natürlich! Vielleicht stellt der Bastler ja irgendwann so eine „praktische“ Morgendusche-Maschine zum bequemen Durchfahren her wie sie im Film „Casper“ vorkommt. Wer erinnert sich an das Teil noch, hm?

The Bet-Losing Machine

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein