Wie es sich anfühlt, auf dem Mars zu skaten? – Tony Hawk und Aaron Homoki haben’s ausprobiert

tony-hawk-zero-gravity6
Die Skate-Legenden Tony Hawk und Aaron „Jaws“ Homoki haben in Kooperation mit der Zero Gravity Corporation ausprobiert, wie es sich anfühlt, auf dem Mars, dem Mond und im Weltraum zu skaten. Natürlich haben sie dafür nicht wirklich unsere Atmosphäre verlassen, sondern sind auf ein speziell designtes Flugzeug ausgewichen, das im Parabelflug ähnliche Verhältnisse zu Simulationszwecken herstellen kann.

Im Video performen die beiden jede Menge Grabs – schließlich macht sich ein Board in der Schwerelosigkeit gerne mal selbstständig. Daneben gibt es Flips, 360s und einige andere „abgehobene“ Tricks zu bestaunen. Die ganze Action wurde sorgfältig für uns von Sony in 4K festgehalten.




(via)

1 Kommentar

  1. hahaha, wie geil ist das denn?? :D
    Ich hab aufm Boden gelegen vor Lachen.

    Tony ist mein Jugend-Idol <3
    Wieivel Stunden habe ich ihm an der Playstation gewidmet, mit Punkrock im Hintergrund!!

    Ich find's geil, dass er trotz fortgeschrittenem Alter noch so mega Aktionen startet! Danke für das Video. :)

    Henning

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein