Wikia-Search – Echte Google-Konkurrenz ?

Der Wikipedia-Gründer Jimmy Wales startet seine eigene Suchmaschine. Wikia-Search soll ab dem 7. Januar diesen Jahres der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Das bescheidene Ziel der neuen Suchmaschine: besser als Google zu sein.
Dabei wird der grösste Unterschied zur Google-Suche neben einem natürlich anderem Such-
Algorithmus, die Mithilfe von Menschen an Suchergebnissen sein. So soll Wikia-Search wie ein Open-Source-Projekt funktionieren, bei dem User mithelfen können, die Suche zu verbessern. Dies soll laut Wikia-Search eine Revolution der Suchmaschinen sein. Jedoch auch Google testet zurzeit in GoogleLabs eine ähnliche Funktion, an welcher der User auf die Suchresultate Einfluss nehmen kann.

Es wird sich daher zeigen, wie gut Wikia-Search sein wird und ob es überhaupt eine Chance gegen Google, Yahoo und Co. haben wird. Jedoch freut sich wohl der Internetuser auf ein neues, vielversprechendes, aus erfolgreichem Hause stammendes Projekt!

Link: Offizielle Informationen zu Wikia-Search

1 Kommentar

  1. naja…also ernsthafter konkurrent wird wikia-search wohl nicht! dafür fehlen einfach die mittel und es ist auch zu bezweifeln, dass user erst was dafür tun, um gute suchresultate zu bekommen….aber nette idee!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein