„Willy Brandt begrüßt die Welt“ – Kampagne des Berliner Airport


Paul van Dyk neben Willy Brandt. Manche kennen vielleicht weder ihn noch ihn. Paul (links) – einer der größten DJs und selbst Ostberliner. Willy Brandt – zu seiner Zeit Friedensnobelpreisträger, Bundeskanzler, Regierender Bürgermeister von Berlin und nun Namenspatron. Scholz & Friends macht es möglich, dass diese beiden Generationen aufeinandertreffen. Für die Eröffnungskampagne des Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“. Dieser wird insgesamt 1.470 ha groß sein (das sind etwa 2.000 Fußballfelder). Klaus Wowereit zur Präsentation: „Die Politik Brandts hat über Jahrzehnte das Bild der Bundesrepublik geprägt – durch sein Handeln wurde er zur Symbolfigur für Frieden und Freiheit in Europa. Und jetzt begrüßt er – und darüber freuen wir uns natürlich sehr – als Namenspatron des neuen Flughafens die Welt in Berlin“. Wen er so alles begrüßt seht ihr hier:






3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein