Windows und Mac Taschenrechner zum mitnehmen

Wer am Computer kurz mal eben ein paar Zahlen zusammenrechnen muss, greift entweder mittlerweile auch hier auf Google zurück, oder nutzt eben die im Betriebssystem vorinstallierten Rechner. Und wer sich an diese Rechner und deren Oberfläche dann so gewöhnt hat, der startet das Programm dann schon fast reflexartig, obwohl der Taschenrechner eigentlich vor ihm liegt.

Für diese immer grösser werdende Zielgruppe ist wohl dieser „OS Calculator“ gedacht. Gleiches Aussehen und selbe Oberfläche wie die virtuellen Vorbilder … nur halt eben in Taschenrechnerformat einmal für den Windowsianer und einmal für den Mac-Anhänger.

Bisher ist es nur eine witzige Designstudie von Mintpass. Produzenten oder Investoren werden aber bereits gesucht. Und auch mit Microsoft und Apple wird man sich der Marke wegen schon irgendwie einigen können, heisst es.

via Dvice

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein