Winscape – Virtuelle Fenster, überall und immer verschieden

Architektur - 19. Apr. 2010 von Andreas // 2 Kommentare

Winscape - Virtuelle Fenster, überall und immer verschieden - winscape

Fenster in jedem Raum? Schwer vorstellbar vor allem bei Räumen, die gar keine Aussenwand haben. Jeden Tag ein anderer Blick aus dem Fenster? Klingt auch nicht gerade realistisch. Doch es geht, die ein oder andere Technik und Konstruktion vorausgesetzt.

Von dem Gefühl draussen wirklich die Natur zu sehen, muss man sich dann aber leider verabschieden. Die Lösung sind nämlich ganz einfache Fernseher, die als virtuelle Fenster dienen und in die Wand eingelassen werden. Eine kleine Kamera registriert zusätzlich die Position des Betrachters und die dazugehörige Software verändert dementsprechend die Perspektive des Bildes im Fernseher. Klingt relativ kompliziert, ist es wohl auch, doch ein findiger Tüftler/Entwickler hat sich mal an die Arbeit gemacht und das ganze online gestellt.

„Winscape“ nennt sich das ganze und sieht wirklich beeindruckend aus. Vor allem wie sich das Bild verändert, je nachdem, wie man gerade vor dem „Fenster“ steht.

[youtube width=“550″ height=“335″]http://www.youtube.com/watch?v=Vqu9NuINKbc[/youtube]

Dazu gibt’s auch gleich die passende Remote-iPhone-App, mit der man die Bilder verändern kann. Eine ausführliche Bauanleitung findet sich auch auf der Seite, wie eben auch die spezielle Software, die im Hintergrund laufen muss.

Heute auf die Golden-Gate-Bridge schauen, morgen die Niagarafälle vom Wohnzimmer aus bewundern, und übermorgen in die Tiefsee abtauchen. Lustige Vorstellung, und alles heute schon machbar (zumindest für alle ambitionierten Tüftler und Heimwerker)!

Und hier geht’s zum Winscape.


2 Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Ein gläsernes Waldhaus von Daoust Lestage - daoust lestages pavillon du lac01
Gustavo Guimarães baut die minimalistische Einrichtung von Mão Esquerda - guimarães mão esquerda 6 1
LAAV Architects planen ein Haus in einem Felsen - cliff house laav architects 5

Ein gläsernes Waldhaus von Daoust Lestage

Gustavo Guimarães baut die minimalistische Einrichtung von Mão Esquerda

LAAV Architects planen ein Haus in einem Felsen

Kategorie: Werbung

„Ein Brief an den Weihnachtsmann“ setzt die etwas andere Wunschliste gefühlvoll in Szene - deutsche bahn weihnachtsmann kb 07
Deine Lieblingsmusiker hautnah – mit StreamOn von der Telekom - justin bieber telekom
Fernet-Branca sorgt mit einer Werbekampagne für Wirbel - fernet branca werbekampagne 4

„Ein Brief an den Weihnachtsmann“ setzt die etwas andere Wunschliste gefühlvoll in Szene

Deine Lieblingsmusiker hautnah – mit StreamOn von der Telekom

Fernet-Branca sorgt mit einer Werbekampagne für Wirbel

Kategorie: Gadgets

Téléavia P111: Tragbarer Kultfernseher ist wieder da - tv remake teleavia p111 13
Schlüsselloses Türöffnen mit HomeTec Pro von ABUS - abus hometec pro klonblog test 02
Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features - nokia 8 kb 02

Téléavia P111: Tragbarer Kultfernseher ist wieder da

Schlüsselloses Türöffnen mit HomeTec Pro von ABUS

Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features