Wir haben die Holzcover von Cover4iPhone ausprobiert

snygo_files002-cover4iphone

Wir haben uns mal wieder ein bisschen iPhone-Zubehör angeguckt und was ausprobiert. Dieses Mal geht es um die Holzcover für iPhones von Cover4iPhone aus der Schweiz. Unser Andi ist ja ein großer Holzfreund und hat sich natürlich gleich gefreut, sein iPhone ganz in Holz hüllen zu können. Gesagt, getan.. aber hier mal im Detail.

Bei Cover4iPhone gibt es so Einiges zur Auswahl. Die iPhone-Cover gibt es fürs 5 und 5S und auch fürs 4 und 4S. Was das Holz angeht kann man zwischen Erlsbeere und Kirsche oder Nussbaum und Kirsche wählen. Alle Cover werden in der Schweiz hergestellt. Die Rohstoffe stammen aus nachhaltiger Forstwirtschaft und auf umweltfreundliche Verarbeitung wird besonderen Wert gelegt. Wer sich was ganz Individuelles wünscht, kann sich auch eigene Motive auf sein Cover gravieren lassen.

Wir finden unser Holzcover sehr schön, es macht wirklich einen hochwertigen Eindruck. Daran gibt es nichts zu meckern. Das Aufziehen auf das iPhone stellte sich allerdings als ziemliche Fummelarbeit heraus. Die Hülle hat eigene Knöpfe, die man an die richtige Stelle fummeln muss, gleichzeitig ist die Hülle supereng. Als Tipp können wir da nur jedem raten, vorsichtig zu sein, dass man nicht aus Versehen die Hülle kaputtmacht. Aber sitzt sie einmal auf dem iPhone drauf, dann sitzt sie auch gut. Optisch ist das Ganze natürlich ganz klar Geschmacksache. Aber wer diese Art von Hüllen mag und auf Holz steht, ist hier sicher an der richtigen Stelle.



 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein