Wohnen mit Stil: 5 inspirierende Wohnideen

klonblog_005-artikel-bad
Wohnen „von der Stange“ ist out. Für originelle Einrichtungsideen sind Möbelmärkte nicht gerade bekannt und Möbeldiscounter schon gar nicht. Hier fehlt es einfach an neuen, frischen Ideen. Dass sich Massenmöbel prima zu fairen Preisen individualisieren lassen, ist allerdings längst kein Geheimnis mehr.

Ob man nun durch originelle Aufkleber die Möbel verschönert wie beim niederländischen StartUp thisismykea.com oder sich ganze Serien von IKEA komplett aufpimpen lässt, wie das bei Saustarkdesign möglich ist, hängt von individuellen Vorlieben ab. Auf jeden Fall eine vergleichsweise günstige Möglichkeit abseits des Mainstreams Massenmöbel designmäßig an individuelle Bedürfnisse anzupassen. Für wen das nichts ist, der greift ohnehin direkt zu Designmöbeln. 

Designsofa
Ein Designsofa ist immer ein Blickfang. Besonders dann, wenn es für Kontraste im Wohnbereich sorgt. Grüne Kissen auf weißem Sofa machen sich besonders gut vor einer grün marmorierten Wand. Das wirkt zeitlos und beruhigend zugleich. Wer diese Farbe liebt, wird von dieser Wohnidee begeistert sein. Eine Pflanze mit dekorativem, weißem Übertopf liefert dabei eine adäquate Begrünung, die sich harmonisch dem stilvollen Ambiente anpasst.


Hängesessel
Wer meint, dass bequeme Sessel immer Beine haben müssen, hat noch nie in einem Hängesessel Platz genommen. Nicht nur für Loftwohnungen mit hohen Decken ist die entspannungsfördernde Einrichtungsidee ideal. Hier kann man nach einem stressigen Arbeitstag einfach Platz nehmen und dabei sowohl die Beine als auch die Seele baumeln lassen. Am besten hört man eine beruhigende Musik dazu und schaltet dann einfach mal ab. Das ist Wellness pur für die Seele in den eigenen vier Wänden. Auf wen das rote Kissen zu unruhig wirkt, wählt einfach eine andere Farbe und schon ist das Harmonieempfinden wieder im Lot.


Design-Bad
Da für Wellness zu Hause in erster Linie aber das Badezimmer zuständig ist, tut man gut daran, es mit viel Detailliebe einzurichten. Ob in einer Mansarde oder einer anderen Räumlichkeit – eine Wand aus Natursteinen vermittelt ein uriges Gefühl beim Baden und zieht die Blicke magisch an. Da kann die übrige Badezimmerausstattung ruhig in einem kühlen Weiß gehalten werden, das dann als Kontrast besonders erfrischend wirkt.


Farblichttherapie
Der letzte Schrei im Badezimmer sind derzeit Duschkabinen, die sich in farbiges Licht eintauchen lassen. Die wohltuende Wirkung farbigen Lichts kennen viele bereits aus Sanarien wie Bio-Saunen. Farblicht- therapie lässt sich durch die mit wechselnden Farben ausleuchtbaren Duschkabinen ab jetzt ganz einfach auch zu Hause genießen. Einfach so beim Duschen. Aktuell gibt es auf www.trendbad24.de eine Geschenk-Aktion. Beim Kauf einer Duschkabine erhält man 1x Lotus-Effekt-Set im Wert von 33 Euro und 1x Akkuschrauber im Wert von 26 Euro.


Vintage groß im Kommen
Ob bei Kleidung oder im Wohnbereich. Möbelstücke mit Gebrauchsspuren lassen sich auch in modernem Ambiente gut integrieren. Daher strahlen Ledersofalandschaften mit patinierter Optik ungemein viel Gemütlichkeit aus. Gleich, ob in einer Studentenbude oder im gepflegten Wohnbereich eines Appartements.

Bildnachweis:
Designsofa © virtua73 – Fotolia.com
Hängesessel © helix – Fotolia.com
Farblichttherapie  © Sandra Jentho – trendbad24.de
Vintage – Couch © Gunnar Assmy – Fotolia.com
Design-Bad © arsdigital – Fotolia.com

2 Kommentare

  1. Schöner Artikel !
    Tolle Designideen wo man auch seine eigene Kreativität im Wohnraum einbringen kann. Bei den Bildern sieht man, dass auch eine moderne Einrichtung mit klassischen Holzelementen und Böden harmonieren.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein