Women of Light – Beeindruckende Aktfotografie von Dani Olivier

Dieser französische Fotokünstler hat seinen unverwechselbaren Stil längst gefunden. Dani Oliviers Leidenschaft gilt der Aktfotografie. Wir haben vor einiger Zeit bereits von seiner ungewöhnlichen Art, den weiblichen Körper in Szene zu setzen, erzählt.  Danis neues Projekt nennt sich Women of Light und es geht wieder mal um sein Hauptthema – die femininen Formen im Licht des Projektors. Wie Ganzkörpertattoos oder futuristische Overalls bedecken die geometrischen, teils farbigen, meist aber schwarz-weißen Muster die Körper. Die Figuren erscheinen losgelöst von jeglichem realen Kontext und eingetaucht in eine surreale, faszinierende Atmosphäre.

Dani Olivier creates his effects at the time of the shoots, by projecting complex images and intricate light patterns on his models. He never touches up the originals. The models are nude. They do not wear enhancing accessories. Their make up is minimal. The pictures are taken with a black background. There are no artifacts: just the models and the light projection. The projections are either abstract or figurative.“

 

Diesen lebendigen, äußerst plastischen Skulpturen wohnt eine erstaunliche Dynamik inne. Zugleich wirken die Schönheiten abstrakt, als ob sie zusammen mit der Kleidung auch ihre Individualität ablegen.  Ich glaube, Dani geht es vielmehr um die Form, die Linie, das Dessin als um die Persönlichkeit der Abgebildeten. Und genau deshalb ist seine Kunst über die Zeit erhaben, sie preist die ewige Schönheit und die immerwährende Liebe.















(via) Copyright Dani Olivier

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein