Work Hard Anywhere – In diesen Cafés arbeitet es sich am besten

Work-Hard-Anywhere-Klonblog
Egal ob Designer, Entrepreneur oder andere Formen digitaler Nomaden – viele von ihnen bevorzugen eine ganz besondere Arbeitsatmosphäre. Nämlich mit dem Laptop gemütlich in einem Café zu sitzen. Dieses freie Arbeiten funktioniert mittlerweile in jeder größeren Stadt. Beim Instagram-Account Work Hard Anywhere kann man deshalb Fotos von Locations einsenden, an denen es sich arbeiten lässt. Aber nicht nur Cafés sind beliebt, die User zeigen auch Co-Working-Räume, Flughäfen, Bars und viele andere laptop-freundliche Orte, die sich zum Arbeiten eignen. Über 7.800 Spots aus über 80 Ländern sind so mittlerweile schon zusammengekommen. Auf der Webseite findet ihr auch die dazugehörige App, mit der ihr alle Anlaufstellen eurer Stadt stets im Blick habt.

Work may be hard, but finding a spot to work shouldn’t be. A collection of work-optimized spaces in the palm of your hand. Mobile. Easy. Constantly updated by your fellow entrepreneurs, freelancers, and creatives.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein