3 Kommentare

  1. Hallo Carina,
    ohne besserwisserisch sein zu wollen:
    Die Gastronomen haben den Vornamen falsch geschrieben – der vermeintliche Freddy hieß stets Freddie (dass statt Maria Curry eher Mariah Curry vorbeikommen müsste, verkneife ich mir jetzt mal).
    Als Geschmacksberater für Burger, die man auch mal vom Fußboden isst, kann David Haselnuss empfohlen werden. Und den Dreck macht dann der schmerzfreie Placebo Domestos weg.
    Und nach dem ganzen Stress gehen alle zusammen Angeln – unter Anleitung von Howard Karpfenteich.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein