Yahoo’s 100 Mio. Dollar Kampagne: Anthem

Vor ziemlich genau einer Woche kündigte Yahoo! an, den Geldhahn für eine umfangreiche Werbekampagne mal so richtig aufzudrehen. Insgesamt sollen dafür ca. 100 Mio. Dollar ausgegeben werden.

Gestern war es dann soweit, und Yahoo! liess im kompletten amerikanischen Fernsehen diesen einminütigen Werbeclip das erste Mal laufen.
Der Name ist schonmal vielversprechend: „The Anthem“ wurde er getauft. Und das soll nur der Anfang zu einer internationalen Kampagne sein, die ihres Gleichen sucht.

Mit dem simplen wie nichtssagendem Claim „It’s You“ versucht man nun also, vor allem Google wieder ein paar Nutzer abzulurksen.
Und an diesem ersten Clip ist zwar technisch überhaupt nichts auszusetzen, aber mit der äusserst wässrigen Gesamtbotschaft verpasst meiner Meinung nach Yahoo!, die Nutzer auf konkrete Vorteile ihrer Services hinzuweisen oder auch nur ansatzweise diese zu erwähnen.

http://www.youtube.com/watch?v=MqbaZcX67L0

Ohne Frage, ein schöner Clip. Mir macht er Yahoo! und ihre Services aber ehrlich gesagt kein bisschen schmackhafter…! Wie seht ihr das? Ein gelungenes Video?

via Mediamemo

1 Kommentar

  1. Also ich find den Spot zwar natürlich auch wenig konkret, aber trotzdem äusserst ansprechend und gelungen. Vielleicht ist es auch mehr das Image von Yahoo!, das ihnen zu schaffen macht. Also dass man Yahoo! heutzutage eher als veralteten Riesen sieht, als wirklich als innovatives und modernes Unternehmen. Und da steuert der Spot schon gut gegen an!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein