YouTube: Geld verdienen durch Hochladen von Videos

Amerikanische und Kanadische Nutzer des Video-Portals YouTube könne nun Geld mit ihren hochgeladenen Videos verdienen. Das Prinzip ist einfach: Der User bekommt einen Teil der Werbeeinnahmen, welche neben seinem Video erscheinen. Das Programm soll nach und nach ausgebaut werden, sodass auch europäische „YouTuber“ mit ihren Filmchen Geld verdienen können.

Dieser Service ist vergleichbar mit Googles AdSense™. Der Nutzer schaltet Werbung, welche durch Google/YouTube vermittelt wird und bekommt die Werbeeinnahmen. Google behält für die „Vermittlerdienste“ eine Provision. YouTube hat dies nun umgedreht und formuliert es so, dass die Nutzer eine Provision erhalten, also an den Einnahmen beteiligt werden. Dadurch lässt sich vermuten, dass letztendlich noch weniger für den Nutzer herausspringt als bei Google Adsense™.
Dennoch wird dadurch der Werbemarkt ausgeweitet, welcher Google einen steigenden Umsatz bescheren soll. Es wird sich zeigen, ob sich das neue Partner-Programm für den Privatnutzer lohnt. Eine innovative Werbeidee ist es allemal!

Link: YouTube Partner-Programm

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein