Y&R Prag suchen mit Wasserzeichen auf Stockbildern nach Art Directors

YR-Prag-Dreamstime-Klonblog
Für einen Designer gibt es nichts Schlimmeres als Stockbilder. Bei einigen Projekten lässt es sich aber nun mal nicht vermeiden, in den Archiven zahlreicher Bilddatenbanken rumzusuchen. Man verbringt also (eher ungewollt) jede Menge Zeit auf diesen Seiten. Das wussten Y&R Prag sich zu Nutze zu machen. Auf der Plattform „Dreamstime“ haben sie deshalb überraschende Stellenanzeigen aufgegeben. Nicht etwa als Banner, sondern direkt auf den Bildern – in Form von Wasserzeichen, mit denen sie nach Art-Direktoren suchten. Clevere Idee. Da sollte man als Creative Director also sein Team im Auge behalten oder besser ganz auf Stockmaterial verzichten, sonst zieht es die kreativen Köpfe „dank“ der langweiligen Bildersuche alle zur Konkurrenz…

YR-Prag-Dreamstime-Klonblog2
(via & via)

1 Kommentar

  1. normal kümmert sich doch um sowas der bald verheizte praktikant ,wenn er überhaupt die nachricht liest… gute idee, aber obs effektiv ist? :)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein