Zahnrad-Skulptur aus dem 3D-Drucker

a-teaser-3d-sculptur

Proxy Design Studio testet die Grenzen des 3D-Druckens aus. Das erste Werk dabei nennt sich Mechaneu v1 und ist eine Kugel aus Zahnrädern und Verbindungsstrukturen. Egal, wo man dreht, die gesamte Oberfläche bewegt sich. Das Teil wurde in einem Stück gedruckt und wäre ohne 3D-Drucker in der Form gar nicht herstellbar gewesen. Es sieht irgendwie total cool aus und man möchte am liebsten auch gleich damit spielen. Geht’s euch auch so?

 

 

 

 

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein