Zalando macht Print-Werbung


Der erfolgreiche Schuh- und Mode-Onlineshop Zalando steigt nun auch in die Print-Werbung ein. Nach den bekannten „Schrei, wenn du kannst“-Werbespots folgt nun eine Print-Kampagne, die allen Winterschläfern und Couchpotatoes an den Kragen will. Schließlich wirds jetzt wieder wärmer draußen und das ist doch die beste Zeit wieder die Laufschuhe rauszuholen – und die gibts natürlich bei Zalando:


12 Kommentare

  1. Ich finde die Zalando Werbung als Printkampagne längst nicht so aktivierend wie den TV Spot. Hier fehlt jeder Call-to action. Das Bezugsobjekt Schuhe verschwindet unscheinbar in der Ecke. Denke da hätte ich für den Markteintritt was emotionales gewählt. Wenn du es oben nicht erklärt hättest, dass es um Couch-Potatoes und Schuhe geht. hätte es auch für Media-Markt, Red Bull oder anderes sein können.

  2. Auf die Printkampagne habe ich schon lange gewartet. War ja eigentlich auch die logische Konequenz nach den TV-Spots… Allerdings ist der in den Sptots verfolgte Stil hier irgendwie nicht mehr wirklich erkennbar…

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein