Zehn Stunden Scheunenbau in 210 Sekunden

klonblog-amish
Die Amish sind eine Glaubensgemeinschaft aus Nordamerika, die vor allem für ihren puristischen Lebensstil und ihre besonderen handwerklichen Fähigkeiten bekannt sind. Letztere haben einige Mitglieder der Gemeinschaft aus dem US-Bundesstaat Ohio neulich unter Beweis gestellt. Innerhalb von nur 10 Stunden, von 7 bis 17 Uhr, haben sie eine Scheune errichtet. Damit du die Meisterleistung im handlichen Format verfolgen kannst, hat der Hobby-Fotograf Scott Miller einen Zeitraffer-Film davon gedreht.

Alle 20 Sekunden hat Millers Canon EOS 60D ein Foto gemacht, aus den entstandenen 1.600 Bildern ist das 3 Minuten und 30 Sekunden lange Video „Ohio Amish Barn Raising“ entstanden. Obwohl die Amish aus religiösen Gründen normalerweise keine Bilder von sich und ihrer Arbeit machen lassen, hatte Miller die Erlaubnis, aus der Distanz zu knipsen. Zum Dank hat er sich einen Tag frei genommen, um beim Bauen mitzuhelfen.


(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein