Zeichnungen: Filigrane Mischwesen aus Flora und Fauna


Wenn im Geweih des Rothirschs Vögel auf Ästen und Zweigen nisten, wenn dem Wolf eine steinerne Gebirgskrone auf dem Haupt wächst und der Buckelwal eine zarte Blumenhaut bekommt, befinden wir uns in der Welt des italienischen Künstlers Alfred Basha. Im Zusammenspiel von Flora und Fauna entstehen mit zarten Strichen wunderschöne Illustrationen, die uns in die Natur entführen. Seine fantastischen Mischwesen erinnern uns daran, wie wir doch alle zusammenhängen: Irgendwann gehen auch wir in Erde über und werden zum Nährboden für neues Leben.














Copyright by Alfred Basha (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein