Zeichnungen von Architektur-Student Michal Supron

Design - 13. Jan. 2015 von Carina // Kommentare

Michal-Supron-Drawing
Die Arbeiten des Architektur-Studenten Michal Supron aus Glasgow sind mehr als nur einen Blick wert. Der gebürtige Pole studiert an der University of Strathclyde und ihr erhaltet jetzt einen Einblick in seine Arbeiten. Neben gewaltigen Kathedralen und anderen großartigen historischen Gebäuden findet man in seinen Portfolio auch Beispiele moderner Architektur. Sehr eindrucksvoll. Auch, wenn man bedenkt, dass er ohne Hilfsmittel wie Lineal & Co. auskommt.

Michal-Supron-Drawing7
Michal-Supron-Drawing2
Michal-Supron-Drawing3
Michal-Supron-Drawing4
Michal-Supron-Drawing5
Michal-Supron-Drawing6
Michal-Supron-Drawing8
(via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Alexey Kondakov bringt Figuren aus Gemälden in die moderne Welt - alexey kondakov gemälde 11
Bezaubernde Tortenkleider zum Verlieben - pastry chef ksenia penkina 1
Street Art: „Nanuk“ zeigt einen Eisbären in Miami - sonny polar bear miami 5

Alexey Kondakov bringt Figuren aus Gemälden in die moderne Welt

Bezaubernde Tortenkleider zum Verlieben

Street Art: „Nanuk“ zeigt einen Eisbären in Miami

Kategorie: Gadgets

Taro stellt einen automatischen Kameramann her - taro camera 11
Smarte Weihnachten: Mit oder ohne Apple Watch? - apple watch 8
10 Weihnachts-Geschenkideen, über die sich jeder Gourmet freut - geschenkideen geniesser

Taro stellt einen automatischen Kameramann her

Smarte Weihnachten: Mit oder ohne Apple Watch?

10 Weihnachts-Geschenkideen, über die sich jeder Gourmet freut

Kategorie: News

Paris Hilton hat NICHT das Selfie erfunden - paris hilton twitter08
Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features - nokia 8 kb 02
William Armstrong bucht im Suff eine superteure Reise - william armstrong ticket 0A1

Paris Hilton hat NICHT das Selfie erfunden

Die Selfie-Revolution: Nokia 8 überrascht mit neuen, kreativen Features

William Armstrong bucht im Suff eine superteure Reise