Zerklüftete Landschaften, malerische Ruinen und jede Menge Schafe: Im Zeitraffer durch Schottland

Screenshot Youtube

In der kalten Jahreszeit ist die Sehnsucht nach einem sonnigen Plätzchen groß. Stichwort: Winter Blues. Manch einer zieht die kühle Abgeschiedenheit nördlicher Breitengrade dennoch vor. In nahezu unberührter Natur fernab jeder Bettenburg lässt es sich nämlich hervorragend entspannen. Wen das mistige Wetter dabei stört, der reist eben in Gedanken, zum Beispiel mit dieser Timelapse von Aliaume Chapelle.

A timelapse journey through some of the most beautiful places in Scotland. Filmed in Glasgow, the Isle of Skye, Inverness, the Highlands, Glencoe,…“

Während eines zweiwöchigen Trips durch Schottland hat er letzten September 200 GB Fotomaterial auf seine Sony A7 gebannt, um die Bilder im Nachhinein mit LRTimelapse in eine Bewegtbild-Rundreise zu verwandeln. Von Glasgow über die Isle of Skye bis ins Schottische Hochland begegnen uns zerklüftete Landschaften, malerische Ruinen und natürliche jede Menge Schafe.

SCOTLAND – a 4K timelapse

Copyright Aliaume Chapelle I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein