Zomato und die Qual der Wahl

snygo_files001-people-infographics
Jeder von uns hat so seine Angewohnheiten und Vorlieben. Während der eine genüsslich in seinen Doppelkeks beißt, trennt der andere erst die beiden Hälften voneinander und isst dann zunächst die Cremeschicht. Oder manche Leute haben den Ketchup lieber auf ihren Pommes, während die anderen ihn daneben drücken und ihre Kartoffelstäbchen hinein tunken. Eine Reihe solcher Unterschiede hat die Webseite Zomato unter dem Titel „There Are Two Kinds Of People In This World“ gesammelt und in minimalistisch bebilderten Werbeplakaten zusammengefasst.

Bei manchen Motiven wirst du kurz überlegen müssen, was genau gemeint ist, aber in jedem steckt ein wahrer Kern. Obwohl es hauptsächlich um Essensthemen geht, mischt sich auch die fast schon klassische Frage nach Apple oder Android dazwischen. Zomato gibt seinen Nutzern die Möglichkeit, Restaurants zu bewerten und Fotos hochzuladen. Aus den authentischen Beurteilungen entstehen dann thematische Bestenlisten wie „Kickass Burgers“ oder „Veggie Friendly“.















Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein