Zucker fürs Auge – Fotografie von Artem Grinchenko (NSFW)

Die Bilder dieses ukrainischen Fotografen sind ziemlich sexy! Artem Grinchenko lichtet offensichtlich gerne junge, besonders schöne, meist (halb-)nackte Frauen ab. Manche Motive entstammen durchgetakteten Modeshoots, andere sehen aus wie intime Schnappschüsse. Fashion, Akt, Porträt, Reportage – Artem hat für einige fotografische Disziplinen das richtige Auge.

Auf seinem gut gefüllten Tumblr und auf Instagram könnt ihr eine Menge mehr seiner inspirierenden Arbeiten anschauen – lecker Eyecandy (ein paar Männer-Models sind auch dabei)!

https://www.instagram.com/p/ByJCldyia82/

https://www.instagram.com/p/BnmE8TZB_0W/

View this post on Instagram

Keep it simple #rawbeauty #woman #tbt

A post shared by Artem Grinchenko (@artemgrinchenko) on

View this post on Instagram

One and only #rawbeauty

A post shared by Artem Grinchenko (@artemgrinchenko) on

https://www.instagram.com/p/BTzPmEYArrK/

View this post on Instagram

Тестики #testshoot #woman #simplebeauty

A post shared by Artem Grinchenko (@artemgrinchenko) on

View this post on Instagram

Lena, take two #woman

A post shared by Artem Grinchenko (@artemgrinchenko) on

https://www.instagram.com/p/BJk05-LAjbk/

https://www.instagram.com/p/BFLgf3MAH9y/

(via) Copyright Artem Grinchenko

2 Kommentare

  1. Schön finde ich den Stil des Fotografen – und auch die Gesichter der Models. Aber die Körper… sie sind am Verhungern. Sorry. Das ist kein Zucker sondern Unterernährung! Diese Körper sind nicht gesund.

    • Verhungert sieht wohl etwas anders aus. Außerdem ist es normal wenn man die Arme hoch macht, das man dann etwas schlanker aussieht. Ich finde sie genau richtig! Großartige Serie

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein