Zum Anbeißen: Yoda, Winnie Puuh und andere süße Donut-Charaktere

Jetzt ist der Ofen aus! Keine zehn Pferde brächten mich in diesem überpünktlichen Sommer – wir haben gerade einmal Juni! – dazu, die ohnehin schon heiße Dachgeschosswohnung mit selbstgemachten Backwaren weiter zu erhitzen, dachte ich. Doch dann bin ich auf die süßen Donut-Kreationen von Vickie Liu gestoßen. Erstens kann man die, auch ohne den Backofen anzuschmeißen, nachmachen und zweitens sind sie einfach zu süß, um ihnen zu widerstehen.

This may be a surprise to you, but I didn’t have that much of a sweet tooth until I began baking a few years ago. Now desserts are a huge part of my life, and I can barely go a day without consuming something sweet. Reminiscing about my food adventures from past travels led me to create these fun and quirky cookies based on two things that never fail to make me smile – llamas and french pastries! Keep scrolling to see what I dreamt up.“

Wer selbst in Besitz eines Donutmakers ist, kann schon mal den süßen Hefeteig vorbereiten. Alternativ lassen sich die amerikanischen Pfannkuchenkringel aber auch in der Fritteuse oder in der Pfanne zubereiten. Ob mein Backwerk genauso niedlich daherkommen wird wie der frischgebackene Yoda, der süße Einhorn-Wal-Hybrid oder das köstliche Porträt von Winnie Puuh? Das ist fraglich, aber probieren geht ja bekanntlich über studieren – also ab in die Backstube! Noch mehr geschmackvolle Kawaii-Köstlichkeiten der Australierin findest du auf Instagram. Und speziell für Krümelmonster gibt es hier noch jede Menge Keksinspiration.

I pine for you 🍍🍍🍍 Happy Friday guys! x

Ein Beitrag geteilt von Vickie Liu 🙊 (@vickiee_yo) am

Donut Party! 🍩🎉 Which one is your first pick? 😜

Ein Beitrag geteilt von Vickie Liu 🙊 (@vickiee_yo) am

Copyright Vickiee Yo

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein