Zwei Imker aus London & ihr Urban-Beekeeping-Projekt

Barnes-and-Webb-beekeeping
Früher im Dorf haben wir unseren Honig auch immer direkt vom Imker geholt. Heutzutage führt der Weg eher in den Supermarkt. Chris Barnes und Paul Webb wollen das aber ändern. Die beiden Bienenzüchter aus London haben letztes Jahr Barnes & Webb gegründet und wollen nun nicht nur den Honig mit anderen teilen. Sie bringen an verschiedenen Plätzen Bienenkörbe an und versorgen die Stadt so mit reinem Honig. Das Ganze nennt sich dann Urban Beekeeping. Aber etwas anderes steht dabei auch im Fokus: Den Menschen soll ein Stück Natur näher gebracht werden. Ab ca. 15 € pro Woche kann man sich auch Bienen mieten oder sogar eine adoptieren.

Barnes-and-Webb-beekeeping2
Barnes-and-Webb-beekeeping3
Barnes-and-Webb-beekeeping4
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein