Zwei neue Murals von Artez


Artez ist ein aufstrebender Street Artist aus Serbien. Kürzlich hat er in seinem Heimatland und im benachbarten Kroatien zwei eindrucksvolle Murals gestaltet. Eines heißt “My Piece of Land” und prangt an einer Häuserwand im serbischen Požarevac. Es zeigt eine Frau, die ein Stück Land in ihren Händen trägt, auf dem ein Pferd steht. Das Motiv symbolisiert die Pferderanch Ljubičevo in der Nähe von Požarevac, die älteste Ranch des Landes und der ganze Stolz der Stadt.

Das riesige Gemälde entstand im Rahmen eines Festivals, das von Street Smart Belgrade organisiert wird. Neben Artez gehören auch andere Street Artists zu den Künstlern, die mit einer Arbeit beauftragt wurden. Artez selbst hat außerdem dem Festival Graffiti Na Gradele in Bol auf der kroatischen Insel Brač einen Besuch abgestattet. Entstanden ist dabei das Mural „Lighthouse“, das perfekt mit den Gegebenheiten des Hauses spielt, das es nun ziert.



(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein