Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust – die Kreuzung von Kunst und Kfz

venus-art-automobile-7
Während in den meisten Automobilen nur Platz für einen Fahrer ist, muss der passionierte Fahrzeugliebhaber zwei Seelen in seiner Brust beherbergen. Die eine ist der Technik verfallen, die andere ist als kreativer Geist oft ein missverstandener Künstler. Wie wundervoll, dass es genau für diese Auto-Bastler gerade eine anregende Ausstellung in Los Angeles gibt, die das Automobil nicht nur als Werkzeug zur Fortbewegung, sondern vor allem als Kulturgut feiert.

Noch bis zum 10. September treffen sich auf der „Piston Head II“ Fahrzeugliebhaber aus aller Welt, um ihre Kreationen vorzustellen. Die motorisierte Maschine wird zum Kunstwerk, zur Skulptur, die bestaunt und nicht nur bewegt werden will. Hinschauen und genießen, lautet die Devise. Bekannte vertretene Künstler sind César, Katherine Bernhardt, Matthew Day Jackson, Olivier Mosset, Richard Prince, Sterling Ruby, Peter Shire und viele mehr. Die Tuning- und Autobauer-Spezialisten von Garage Italia Customs stellen darüber hinaus personalisierte Versionen eines Alfa Romeo 4C und eines BMW i8 exklusiv der Ausstellung zur Verfügung, um die Kreuzung von Kunst und Kraftfahrzeug zu zelebrieren.













(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein